jessica-noll.de

Kinderwunsch – Sprechstunde

 

Integrative Kinderwunschbehandlung

In der integrativen TCM-Behandlung werden die Systeme der westlichen und der chinesischen Medizin gemeinsam betrachtet und angewendet.

 

Oftmals sind die Paare bereits in einem  Kinderwunschzentrum in Behandlung. Die Therapie ergibt sich aus der chinesischen Diagnose einerseits und den weiteren geplanten reproduktionsmedizinischen Maßnahmen.

 

Die Therapeutin muss hier die Vorgehensweise beider Systeme kennen, um gezielt das Nutzen und die Grenzen der integrativen Behandlung einsehen zu können.

Mit Hilfe der Chinesischen Medizin können Hormonbehandlungen/ IUI/ IVF/ ICSI gut vorbereitet und auch begleitet werden.

 

Insbesondere in dem Zeitraum nach dem Transfer der befruchteten Eizelle kann ich die Akupunktur positiv auswirken.
Auch eine Begleitung bei „künstlicher“ Befruchtung im natürlichen Zyklus ist möglich.

 

Ein Behandlungsbeginn 2-3 Zyklen vor Beginn der assistierten Reproduktion ist wünschenswert, aber nicht immer zwingend notwendig. Bei erfolgreicher Schwangerschaft wird in der Regel bis zur 13. Schwangerschaftswoche regelmäßig behandelt.

Glückliches Ehepaar
Eisprung fördern, Eisprung erhöhen

Die Behandlung mit chinesischer Medizin

Die Behandlung mit Chinesischer Medizin in der Kinderwunschtherapie als erste Wahl bietet sich meist bei jüngeren Patientinnen ohne erkennbare medizinische Ursachen an. 


Und auch bei älteren Patientinnen, die auf Grund einer niedrigen Eizellreserve (Anhaltspunkt: niedriger AMH-Wert) meist nicht von der Unterstützung der Reproduktionsmedizin profitieren (oft auch „low responder“ genannt), bietet sich die TCM an. Auch wenn die „Testphase“ erst einige Wochen besteht, kann die TCM versuchen, die besten Grundlagen zu schaffen. Bei Frauen über 35 Jahren (Anmerkung: Das Alter ist nicht immer entscheidend, aber wir richten uns nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft), hormonellen Auffälligkeiten, körperlichen Beschwerden oder einer „Testphase“ von über 6 Monaten, sollte auch ein Gynäkologe aufgesucht werden. Jedoch lassen sich hier keine pauschalen Annahmen treffen, jeder Mensch ist einzigartig und reagiert anders. In Abstimmung mit den Bedürfnissen des Paares, beraten wir individuell, ob weitere Untersuchungen und Maßnahmen notwendig sein könnten oder die TCM- Behandlung im Vordergrund steht.


Das Ziel einer integrativen Kinderwunschbehandlung ist die Verbesserung der Fertilität, die Verbesserung der reproduktionsmedizinischen Ergebnisse und letztlich die Geburt eines gesunden Kindes.

Exklusives Live Webiinar - "Endometriose - zwischen Schmerz und Verzweifelung"

Donnerstag
10. November 2022 – 20:30 Uhr

 
Erfahre mehr über Endometriose, was Du für dich tun kannst, wenn bei Dir Endometriose diagnostiziert wurde und wie die traditionelle chinesische Medizin bei Endometriose unterstützen kann.
 
 

Erhalte erprobte Praxis Tipps und einfache Behandlungs-Möglichkeiten, um Deinen Körper besser kennenzulernen.

 

Kostenfrei für Newsletter Abonnenten